ARGE Kompost & Biogas NÖ
Wienerstraße 64
A-3100 St. Pölten

T.: 05 0259 25305
E.: klick

Mitglied der ARGE Kompost & Biogas österreich

ARGE Kompost & Biogas Österreich

ARGE Kompost & Biogas Niederösterreich

Die ARGE Kompost und Biogas NÖ wurde vor etwa 25 Jahren auf Initiative des
Herrn LR aD Ökr Blochberger und durch das starke Engagement des Regionalmanagers für das Waldviertel bzw. LAKO-Koordinators Herrn Dipl.-Ing  Kastner als Selbsthilfeorganisation gegründet.

Die dezentrale Bioabfallsammlung und -kompostierung war Thema zahlreicher Vorträge. Es ging um eine Zukunftschance für Landwirte im Rahmen der Erwerbskombination.

Wegen fehlender Rahmenbedingungen wurde diese „Selbsthilfeorganisation“ gegründet. Nach zähem Ringen und Interessenabgleich mit den Gegnern dieser Erweiterung der landwirtschaftlichen Berufsmöglichkeiten wurden Zug um Zug die Bedingungen festgelegt.

Jetzt 2008 besteht die dezentrale Kompostierung und es gibt eine neue Phase -  die Umsetzung, Optimierung und Absicherung der dezentralen Ökostromproduktion.

Dem entsprechend hat sich auch der Anlagenstatus verändert:

  • 50 Kompostanlagen: ca. 172.000 t biogene Abfälle werden dezentral verarbeitet und wieder im Kreislauf zurückgeführt.
  • 69 Biogasanlagen: ca. 22,3 MW elektrische Engpassleistung ist in dezentralen Anlagen bewilligt (entspricht etwa 35 % vom Flusskraftwerk Freudenau).

Einige Mitglieder haben mehrere Anlagen. Strom aus Biogas stammt zu 75 % von Mitgliedsbetrieben.